Luise Bornkessel geboren in Lich, studierte 2014 bis 2020 Bühnen- und Kostümbild bei Professor Stefan Hageneier an der Kunsthochschule Weißensee Berlin. In Stationen wie dem Schauspiel Leipzig, dem Maxim Gorki Theater Berlin, dem Passionstheater Oberammergau und der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch sammelte sie Erfahrungen in Bühnen- und Kostümassistenzen. In Kooperationen mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler setzte sie ihre ersten eigenen Bühnen- und Kostümbilder auf der Studiobühne um. Die Bildenden Künste, besonders aber das Zeichnen und Malen, begleiten sie schon ihr Leben lang. 2016 war sie Illustratorin des Theaterfestivals Arena... der jungen Künste in Erlangen. 2018 absolvierte sie ein Gastsemester im Fachgebiet Malerei bei Professorin Pia Linz und erhielt im selben Jahr das Mart Stam Stipendium.
    Im Osten der Senf, im Westen die Kohle ist ihr erstes Buch, es stand auf der Shortlist für den Hamburger Bilderbuchpreis 2021.
    Seit März 2020 studiert sie Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

illustration.luisebornkessel(at)gmail.com
+49 0162 4316317






Originality consists in returning to the origin. Antonio Gaudi
© Luise Bornkessel 2021