HANDzeichnungen



Ein Tagebuch in visueller Form,
2018 bis 2021

Kohle auf Papier
64 mm x 94 mm

Ursprünglich waren diese Miniaturformate mein Medium, auf dem ich Abläufe von Theaterszenen meiner Bühnenbildentwürfe skizzierte. Die Zeichnungen waren so klein und im Gegensatz zu den großen Bühnenbild- modellen so angenehm transportabel, dass ich das Format beibehielt. Ich zeichnete sie weiter in Cafés, auf Reisen, zu Hause - nun mit Motiven allermöglichen Lebensmomente: schöne und solche, die schwieriger in Worte auszudrücken sind. Irgendwann wurden sie Teil meines Alltags und ein regelmäßiges Übungsprojekt, um im Zeichnenfluss zu bleiben. 


zum Postkartenverkauf 
persönlich über Luise Bornkessel ︎


Die HANDzeichnungen 
auf Instagram:

︎ luise_bornkessel
#HANDzeichnungen
#zweinägeltunsauch



© Luise Bornkessel 2021